Schnecken zuverlässig und umweltschonend beseitigen

schneckenkorn

Schnecken können im Garten große Schäden anrichten. Um sie an Zierpflanzen wie
Dahlien, und auch an Gemüse und Erdbeeren zu beseitigen, empfiehlt sich das
Ferramol Schneckenkorn*. Ferramol enthält den Wirkstoff Eisen-III-Phosphat, der so
auch in der Natur vorkommt. Es ist nicht giftig für Haustiere und schont Igel,
Regenwürmer und andere Nützlinge.

Durch den attraktiven Köder nehmen die Schnecken die Körner sehr gut auf. Nach
der Köderaufnahme bewirkt Ferramol einen Fraßstopp an den Kulturpflanzen. Zum
Absterben verschwinden die Schnecken in ihre Bodenverstecke. Sie brauchen also
weder abgesammelt zu werden, noch kommt es durch den speziellen
Wirkmechanismus zum abstoßenden Ausschleimen.
Die Schneckenkörner werden durch Regen in der Wirksamkeit nicht beeinträchtigt:
sie quellen bei Feuchtigkeit lediglich auf und sind dann noch attraktiver für die
Schnecken. Bei Trockenheit geht die Quellung wieder zurück.
Ferramol Schneckenkorn kann an Zierpflanzen, Gemüsearten und Erdbeeren
eingesetzt werden, ohne dass eine Wartezeit bis zur Ernte eingehalten werden
muss. Es ist biologisch abbaubar**.


Ferramol Schneckenkorn* wirkt zuverlässig gegen Schnecken. Während und auch
nach der Anwendung können Haustiere im Garten bleiben, da sie nicht gefährdet
sind. Es schont Igel und andere freilebende Tiere.


*Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen
lesen.
**nach OECD 301F

Kartoffelverkostung 2017

Adretta oder Rosara?

Baumschnitt

Im Raiffeisenmarkt Beeskow dreht sich am 11. März alles um die tolle Knolle. In der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr können sich Gartenfreunde einen Überblick über verschiedene Kartoffelsorten verschaffen – inklusive Verkostung. „Der Kunde kann bei dieser Verkostung herausfinden, welche Saatkartoffel in diesem Jahr in seinem Beet wachsen soll“, erklärt Bianka Zeschmann von der Raiffeisen Handels- und Dienstleistungsgenossenschaft Oder/Spree eG.
„Wir verkosten die Sorten Solist, Melody, Annabelle und Talent“, sagt sie weiter. Während die Solist eine extrem frühe Sorte ist, zeichne sich die mehligkochende Adretta durch eine frühe bis mittelfrühe Reifezeit aus, so wie die Melody auch. Ebenfalls sehr frühe und hohe Erträge erziele die Kartoffelsorte Secura. Und die Rosara mache ihrem Namen mit einer leichtend rosafarbenen Schale alle Ehre. Auch ausgefallene Sorten wie die Valfi, eine mittelfrühe Spezialspeisekartoffel mit blauvioletter Schale und Fleisch in gleicher Farbe können gekostetwerden. Darüber hinaus gibt es ganz passend zum Anlass Kartoffeln mit Quark und Spreewälder Leinöl.

Besuchen Sie unsere brandenburger Raiffeisen-Märkte!

 Beeskow
 Storkow
 Lindenberg
 Guben
 Ziltendorf
 Müllrose
 Eisenhüttenstadt
 Müncheberg

Raiffeisen Sortimente unserer Märkte

  • Garten und Tier
  • Baustoffe
  • Technik
  • Wohnen
  • Lebensmittel

Raiffeisen Oder/Spree

Als Markt- und Dienstleistungsunternehmen der deutschen Landwirtschaft versorgt die Raiffeisen Genossenschaft Oder/Spree ihre Mitglieder mit Betriebsmitteln, wie zum Beispiel Futtermittel, Düngemittel oder Maschinen.

Wir erfassen und verarbeiten die gesamte Palette der tierischen und pflanzlichen Erzeugnisse.

Newsletter

Ich möchte den Newsletter von raiffeisen-os.de abonnieren:

Kontakt

Raiffeisen Handels- und Dienstleistungsgenossenschaft Oder/Spree eG
Am Bahnhof 11
15848 Beeskow

Telefon: (03366) 3374 – 3
E-Mail: info@raiffeisen-os.de
Internetanschrift: www.raiffeisen-os.de